Schlagwort: Stempelset Abgehoben

Danksagung zur Taufe

Hallo Ihr Lieben !

Hach, in dem ganzen Hochzeitstrubel habe ich ganz vergessen Euch die Danksagungskarte zur Taufe unseres kleinen Antons zu zeigen.

Das hole ich jetzt ganz schnell nach:

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge (JK 2017-2018) habe ich Umschläge gemacht, jedoch nur an den zwei langen und einer kurzen Seite zusammengeklebt. Auch hier habe ich wieder das Stempelset Abgehoben (JK 2017-2018) mit den passenden Thinlits In den Wolken (JK 2017-2018) für die Deko verwendet.

Der Umschlag diente als Tasche für die eigentliche Dankeskarte und die Fotos die ich gerne den Gästen mitgeben wollte.

So hat jeder Gast auch gleich eine hübsche Aufbewahrungstasche….

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag “Willst du meine Patentante/-onkel sein?” –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Und zur Tischdeko geht es hier –> KLICK

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden, sofern sie noch bestellbar sind.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Tischdeko zur Taufe

Hallo Ihr Lieben !

Wie ich schon berichtet habe, haben wir Anfang Juni die Taufe unseres Sohnes gefeiert. Es war ein wunderschönes Fest mit super sonnigem Wetter. Und heute zeige ich Euch gern noch die Tischdeko – natürlich von mir persönlich gewerkelt 😉

Mein Motto/Thema war Heißluftballon. Hier habe ich mich von dem tollen Produktpaket Abgehoben (JK 2017/2018) von Stampin´Up! inspirieren lassen. Das Set ist einfach wunderschön.

Und so sah es dann komplett eingedeckt aus:

Neben den einzelnen Dekoelementen, hat jede Familie ein Foto des Täuflings erhalten und die Taufpaten zusätzlich noch die Taufurkunde und eine Taufpatenkerze auf ihrem Platz vorgefunden. Die Reagenzglashalter in Fischform habe ich beim Bastelshop Buttinette bestellt, blau bemalt und mit einem Zackenband beklebt. Ich wollte keine Blumengestecke als Deko und finde die Reagenzgläser eine tolle Alternative – und die Fische passen perfekt zur Taufe.

Für das Foto unseres Sohnes habe ich Passepartouts in himmelblau selbst gewerkelt und dann mit zwei kleinen Heißluftballons in ozeanblau und olivgrün verziert.

Nun zeige ich Euch meine selbstgebastelten Elemente noch einmal näher und einzeln:

Das Hauptelement war eindeutig diese Girlande. Ich bin ja ein kleiner Fan von diesen Girlanden geworden. Sie sind mit den Framelits Banner (JK 2016/2017) ganz schnell gemacht und verleihen so eine ganz persönliche Note. Natürlich ist die Rückseite wie die Vorderseite gestaltet, damit die Girlande von beiden Seiten gleich ist – bei einer Tischdeko natürlich wichtig 😉

Die Ständer (gekauft bei Buttinette) sind eigentlich Friesenbäume 😀 Zusammen mit meinem Papa haben wir diese gekürzt und den Fuß hat mein Papa noch eine Fräskante verliehen. Die Ständer sind perfekt für Tischgirlanden und werden nun zu Kindergeburtstagen, etc. oft zum Einsatz kommen.

Passend zum Thema habe ich diesen Heißluftballon – 5 mal – gewerkelt. Für den Korb habe ich die Thinlits Form Popcorn-Schachtel (JK 2017/2018) hergenommen. Hier habe ich Dekosand eingefüllt, damit die Schachtel gut beschwert ist. Ein LED-Teelicht stellt die Gasflamme dar. Der Ballon ist eine Styroporkugel, die ich mit Stoff bezogen habe. Gehalten wird diese von Pappstrohhalmen.

Zu guter Letzt nun noch die Tischkarten. Recht schlicht habe ich einfach Fähnchen gemacht, diese wurden auf die Teller gelegt.

Zu guter Letzt möchte ich Euch auch unbedingt die Tauftorte zeigen. Diese wurde extra für uns passend zu unserem Motto gestaltet. Und war super lecker – mit Schokoladenfüllung – mmmh !!!! Vielen Dank liebe Kathleen 😉

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag “Willst du meine Patentante/-onkel sein?” –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Und zur Danksagung geht es hier –> KLICK

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

♥liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

 

Taufkerze und Taufpatenkerze In den Wolken

Hallo Ihr Lieben !

Heute bekommt Ihr nun meine selbstgestaltete Taufkerze unseres Sohnes Anton zu sehen. Er wurde am 5. Juni 2017 getauft und Mama hat natürlich von der Einladung bis zur Danksagung alles selbst gewerkelt.

Bei der Dekoration bzw. thematisch habe ich mit den Heißluftballons aus dem Stempelset Abgehoben sowie den passenden Thinlits In den Wolken (JK 2017/2018) gearbeitet. Ich finde dieses Set so wunderschön und auch für eine Taufe sehr passend.

Und hier ist das Ergebnis:

Wie beim Plätzchen ausstechen, habe ich aus den Wachsplatten vorsichtig mit den Stanzformen die Wolken sowie die kleinen Ballons ausgestochen. Zusätzlich habe ich den Ballon auch noch einmal aus einer bunten Wachsplatte ausgestochen und übereinander gelegt. Somit ist der Untergrund grau und der Ballon bunt gestreift.

Anschließend die Stanzformen sehr gut reinigen, damit keine Wachsreste hängen bleiben 😉

Das Kreuz habe ich so fertig gekauft. Die restlichen Formen habe ich ebenfalls selbst aus Wachsplatten zurechtgeschnitten. Die Schriftzüge habe ich mit einem Wachsstift geschrieben.

Für den Namen des Täuflings habe ich Buchstabenwürfel auf einen Leinenfaden gezogen. Zwei kleine Schleifen dienen noch zur Deko und das ganze ist mit Brads an die Kerze befestigt.

Auch für unsere lieben Taufpaten habe ich eine kleinere Kerze zur Erinnerung gestaltet.

Auch diese ist mit dem Stempelset Abgehoben und den Thinlits In den Wolken (JK2017/2018) entstanden.

Bereits in der Einladung habe ich die Farben himmelblau, ozeanblau und olivgrün verwendet. Diese habe ich auch hier wieder aufgegriffen. Den Wellenkreis für das Foto habe ich mit den Framelits Lagenweise Kreise (JK 2017/2018) ausgestanzt.

Der Spruch auf der Rückseite ist aus dem Stempelset Für Freunde.

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag “Willst du meine Patentante/-onkel sein?” –> KLICK

Du möchtest gern die Tischdeko sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Und zur Danksagung geht es hier –> KLICK

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

 

Willst Du meine Patentante/-onkel sein ?

Hallo Ihr Lieben !

Am Pfingstmontag war es endlich soweit! Wir haben die Taufe unseres kleinen Antons gefeiert!

Ich habe natürlich wieder viel gewerkelt, damit auch im Bereich Einladung, Dekoration und kleine Überraschungen für die Gäste die Feier zu einem kleinen Highlight werden lassen. Viel Arbeit, viel Nerven, aber ein rundum gelungenes Ergebnis… 😀

Nun werde ich Euch zeigen, was da alles so in meinem Bastelkeller entstanden ist…..

Unsere Einladungskarte habe ich schon in Verbindung mit unserem Team-Blog Hop im Mai gezeigt –> KLICK

Wie das am Anfang so ist, nachdem man sich als Eltern gemeinsam entschieden hat wer Taufpate werden soll, muss man diese natürlich auch fragen, ob sie dieses besondere Amt auch annehmen möchten. Zwei unserer insgesamt 5 Taufpaten, haben wir diesmal auf einen besonderen Weg gefragt. Ohne große Worte, erhielten sie diese Box in die Hand gedrückt. Und wie ich finde, bedarf es da auch keiner Worte mehr…. ich lasse nun einfach mal die Bilder sprechen 😉

Die Antwort lautete bei beiden Empfängern “Ja” 😀

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag Tischdeko zur Taufe –> KLICK

Und zur Danksagung geht es hier –> KLICK

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. Ich freue mich über Eure Kommentare….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Team-Blog Hop Stempelherz Babykarten

Hallo Ihr Lieben !

Willkommen zum Team-Blog Hop Mai vom Team Stempelherz !

Team Blog Hop

Anfang Juni feiert unser kleiner Anton (mittlerweile 7 Monate alt) sein erstes großes Ereignis 😀 seine Taufe !! Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren und Mama hofft, dass sie mit allem überhaupt fertig wird. Ich habe mir soooo viel vorgenommen! Die Taufkerze möchte ich selbst machen, die Tischdeko selbst gestalten und natürlich alles rundherum organisieren: Fotograf, Blumen, Essen. Aber es ist ja noch soooo viel Zeit 😉

Nun endlich habe ich es geschafft die Einladungen fertig zu werkeln und abzuschicken. Während ich bei Helene alles schon sehr früh fertig hatte, war es diesmal totales Chaos. Erst kam mir keine Idee, dann wollte es nicht so gelingen (ich habe 5 Exemplare gemacht und keines stellte mich zufrieden) und dann verging die Zeit viel zu schnell. Schon war Mai, noch 4 Wochen bis zur Taufe und noch waren keine Einladungen raus. Zum Glück hatten wir mündlich schon die Einladungen ausgesprochen, aber das ist nicht mein Stil – da muss einfach noch was kommen….Und das Ergebnis möchte ich Euch heute zeigen…

Wir haben das Thema Babykarten in diesem Blog Hop und da gehören doch auch ganz klar Einladungen zur Taufe dazu.

Ich habe mich für eins meiner Lieblingsproduktpakete entschieden: das Stempelset Abgehoben mit den passenden Thinlits Formen In den Wolken … und dieses Produktpaket sowie alle von mir hier verwendeten Stempelsets sind im neuen Jahreskatalog 2017/2018 zu finden !!

Ich liebe außergewöhnliche Kartenformen. Hier habe ich schon fast ein kleines Minialbum gestaltet. Für solch besondere Anlässe/Einladungen darf es auch ein bisschen was aufwendigeres sein. Versehen mit einem Magnetverschluss, hält dies auch gut zu.

Den Hintergrund auf dem Cover habe ich einfach “wild” bestempelt mit dem Stempelset Timeless Textures (ich liebe es!). Nach vielem hin und her habe ich entschieden: weniger ist mehr. Ich habe einfach zwei kleine Wölkchen und zwei Ballons angeordnet. Ja, kein typisches christliches Motiv – ganz bewusst. Ich finde die Ballons aufsteigend in den Himmel stehen auch als Symbol für den Glauben, denn der Glaube ist nicht festzumachen und greifbar.

Für die Schriftzüge auf der Verschlusslasche habe ich mit den Stempelsets Labeler Alphabet und Brushwork Alphabet gestempelt.

Im Inneren befinden sich zwei Klappen:

Auf der ersten habe ich einen Spruch – keinen biblischen – sondern einfach Wünsche, die wir unserem Sohn mit auf seinen Lebensweg geben wollen.

Auf der zweiten Klappe – natürlich Fotos (auch selbstgemacht 😉 ) vom Täufling 😀

Die Ecken aller Klappen habe ich mit einer Eckenstanze (nicht von Stampin´Up!) bearbeitet, die so ein bisschen die Wolkenbögen darstellt.

Und dann folgt auf Seite 3 der Einladungstext. Diesen habe ich am PC gestaltet, auf weißen Cardstock ausgedruckt und passend zugeschnitten. Anschließend habe ich das Wort “TAUFE” mit dem Stempelset Letters for You gestaltet.

So sind 12 Einladungen entstanden und haben nun endlich auch ihre Empfänger erreicht. 😀 Nun freuen wir uns auf die Taufe am Pfingstwochenende 😀

Ganz zum Schluss – zeige ich Euch kurz einmal die Einladung zur Taufe unserer Tochter Helene vor genau 4 Jahren (damals noch ganz ohne Stampin´Up! 😀 ):

Jetzt ist es Zeit zu meinen lieben Kolleginnen zu springen.

Ich bin schon ganz gespannt was die Mädels wieder hübsches gezaubert haben, deshalb springt gleich mit mir mit ….

Claudia Becht von Stempelherz

Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Isabel Kaubisch von Stempelfinger

Sabine Steinkress von Schere, Stein und Papier

Sindy Mörtl – das bin ich 😉

Ich wünsche Euch viel Spaß und ein wunderschönes Wochenende.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.