Schlagwort: Framelits Stickmuster

Willst Du meine Patentante/-onkel sein ?

Hallo Ihr Lieben !

Am Pfingstmontag war es endlich soweit! Wir haben die Taufe unseres kleinen Antons gefeiert!

Ich habe natürlich wieder viel gewerkelt, damit auch im Bereich Einladung, Dekoration und kleine Überraschungen für die Gäste die Feier zu einem kleinen Highlight werden lassen. Viel Arbeit, viel Nerven, aber ein rundum gelungenes Ergebnis… 😀

Nun werde ich Euch zeigen, was da alles so in meinem Bastelkeller entstanden ist…..

Unsere Einladungskarte habe ich schon in Verbindung mit unserem Team-Blog Hop im Mai gezeigt –> KLICK

Wie das am Anfang so ist, nachdem man sich als Eltern gemeinsam entschieden hat wer Taufpate werden soll, muss man diese natürlich auch fragen, ob sie dieses besondere Amt auch annehmen möchten. Zwei unserer insgesamt 5 Taufpaten, haben wir diesmal auf einen besonderen Weg gefragt. Ohne große Worte, erhielten sie diese Box in die Hand gedrückt. Und wie ich finde, bedarf es da auch keiner Worte mehr…. ich lasse nun einfach mal die Bilder sprechen 😉

Die Antwort lautete bei beiden Empfängern “Ja” 😀

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag Tischdeko zur Taufe –> KLICK

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. Ich freue mich über Eure Kommentare….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Grusskarte mit Gänseblümchen – #schnellundeinfach

Hallo Ihr Lieben !

Einfach mal liebe Grüße senden. Das macht viel Freude und dafür muss es keine aufwendige Karte sein.

Hier habe ich die neue Handstanze Gänseblümchen (ab 1. Juni 2017 im neuen Jahreskatalog) hergenommen, zweimal ausgestanzt und übereinander geklebt.

Der Kreis stammt aus den Framelits Stickmuster.

Der Grußspruch ist ein Fremdprodukt – ein Klartextstempel von Dani Peuss. Noch ein bisschen Glitzer und ein Halbperlchen – fertig. Mehr Deko ist nicht nötig – schon die Kartenfarbe (osterglocke) macht gute Laune.

Und die Empfängerin hat sich sicher sehr gefreut 😉

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Babygirlande “Herzlich Willkommen”

Hallo Ihr Lieben !

Der nächste Nachwuchs in unserer Straße ist endlich da!

Die kleine, süße Nachbarin Luisa ist direkt gegenüber bei ihren stolzen Eltern eingezogen ! Und wir freuen uns so sehr mit ihnen !

Zusammen mit dem Papa habe ich eine kleine Überraschung für die Ankunft im Zuhause vorbereitet. Diese süße Babygirlande “Herzlich Willkommen” habe ich gewerkelt. Und der Papa hat sie dann im Haus aufgehangen, während die frisch gebackene Mama und die kleine Maus noch im Krankenhaus waren.

Da ich nun bereits die Information bekommen habe, dass die Überraschung geglückt ist und die Mama sich sehr gefreut hat, kann ich das Ergebnis nun auch Euch zeigen:

Ein süßes Ergebnis mit einfachen Mitteln: Die Banner habe ich ausgestanzt mit den Framelits Banner (JK 2017/2018) in der Farbe kirschblüte. Die Kreise bestehen aus einem gewellten in der Farbe rosenrot aus den Framelits Lagenweise Kreise (JK 2017/2018) und ein Kreis in flüsterweiß mit den Framelits Stickmuster (JK 2017/2018). Auf diesen habe ich dann die Buchstaben in der Farbe rosenrot mit dem Stempelset Layered Letters Alphabet (JK 2016/2017) gestempelt und mit Abstandsklebepads auf den unteren Kreis geklebt.

Mit Blümchen, Strasssteinen und Halbperlen verziert ist die Girlande gleich richtig mädchenhaft 😀 .

Als Deko habe ich einen kleinen Storch (Marianne Design) und das süße Baby aus dem Stempelset Moon Baby (JK 2017/2018) hergenommen. Der Storch ist in Einzelteilen ausgestanzt und zusammengeklebt. Das Baby habe ich mit Aquarellfarbe ausgemalt.

Von hier aus noch einmal einen ganz herzlichen Gruß an die jungen Eltern und alles Liebe für die kleine Luisa. (Ich bin schon ganz verliebt in sie – sie ist so goldig)

Ich freue mich über eure Kommentare und wünsche Euch einen schönen Tag.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Team-Bog Hop Stempelherz – Sale a Bration

Hallo Ihr Lieben !

Willkommen zum Team-Blog Hop Februar vom Team Stempelherz !

Team Blog Hop

Es ist Sale a Bration-Zeit bei Stampin´Up! Pro 60 Euro Einkaufswert gibt es ein Gratisprodukt! Es lohnt sich also einzukaufen 😉

Und damit Ihr die Produkte gleich besser kennen lernen könnt, ist Sale a Bration unser Thema in diesem Blog Hop.

Ich habe mir diese 3 Gratisprodukte aus dem Sale a Bration-Fleyer hergenommen, übrigens auch meine persönlichen Lieblingsprodukte 😀

herausgekommen sind diese 3 Geburtstagskarten – muss man schließlich immer auf Vorrat haben.

Bei der ersten Karte habe ich einfach nur gestempelt. Die Kleckse aus dem Stempelset Gorgeous Grunge bilden den Hintergrund und die Spitzenbordüre aus dem Stempelset Delicate Details sowie das Metallic-Geschenkband hübschen die Karte auf.

Dekoriert habe ich mit dem Herz (Thinlits Grüße voller Sonnenschein) und dem Wirbel (Thinlits Wunderbar verwickelt). Der Grußspruch aus dem Stempelset Designer T-Shirt gestempelt in blauregen und ausgestanzt mit den Framelits Stickmuster bildet den Abschluß.

Man braucht also nicht viel, um eine schöne Grußkarte zu gestalten.

Hier noch eine andere Variante:

Bei dieser Karte habe ich die Spitzenbordüren in kupfer und silber embossed.

Und zu guter Letzt, zeige ich Euch noch eine total crazy, quietschpinke Variante 😀 ich hatte keinen Plan und habe hier einfach mal Farbe quer übers Blatt laufen lassen… – könnte meine Tochter (4 Jahre) gemacht haben) 😀

und auch hier habe ich die Bordüren silber embossed.

So, jetzt bin aber ganz gespannt was die anderen Mädels wieder hübsches gezaubert haben, deshalb springt gleich mit mir mit ….

Claudia Becht von Stempelherz

Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Isabel Kaubisch von Stempelfinger

Carola Mathe von CarMa Style

Sindy Mörtl – das bin ich 😉

Sabine Steinkress von Schere, Stein und Papier

Renate Ecklmayr von schnipseldesign

Viel Spaß !! 😀

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

schneller Geschenkanhänger

Hallo Ihr Lieben !

Im Moment muss bei mir alles sehr schnell gehen. Da unser Kleiner Mann mich zur Zeit sehr beansprucht, muss mein Hobby zurückstehen. Aber so gewisse Sachen sind einfach ein Muss.

Unsere liebe Hebamme hat natürlich bei ihrem letzten Besuch ein Dankeschön-Geschenk bekommen. Und um das relativ einfach verpackte Päckchen aufzuhübschen habe ich einen schnellen Geschenkanhänger gebastelt. Und so sieht er aus:

SONY DSC

Ich habe einfach zwei unterschiedlich große Kreise mit den Framelits Formen Stickmuster sowie einen Banner mit den Framelits Banner ausgestanzt und aufeinander geklebt. Dazwischen noch ein Rüschenband in jeansblau. Den Schmetterling – ausgestanzt mit den Framelits Schmetterling – habe ich mit Glitzerpulver embossed.

SONY DSC

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Drauf und Dran und wurde sofort umgesetzt.

Folgende Produkte habe ich von Stampin´Up! verwendet:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Team-Blog Hop Stempelherz – Weihnachtskarten

Hallo Ihr Lieben !

Willkommen zum Team-Blog Hop November vom Team Stempelherz !

Team Blog Hop

In drei Wochen beginnt die gemütliche Adventszeit und damit auch die Zeit um lieben Menschen eine Freude zu machen – am besten mit einer selbstgebastelten Weihnachtskarte. Denn es freut sich doch jeder, wenn mal nicht nur böse Rechnungen im Briefkasten liegen. 😉

Und deshalb sind Weihnachtskarten unser Thema für unseren Team-Blog Hop im November. Wie passend: während ich hier meinen Beitrag schreibe, schneit es draußen dicke Flocken 😀

Aufgrund unseres Nachwuchses (4 Wochen alt) habe ich im Moment kaum Zeit für meinen Basteldrang. Unser kleiner Mann möchte immer mit dabei sein und hält uns echt auf Trapp 😀 Deshalb ist meine Kartenproduktion für Weihnachten auch noch nicht angelaufen. Aber der Prototyp liegt schon auf dem Tisch. Ich hoffe ich schaffe es noch rechtzeitig.

Für diese Karte habe ich mich für das Stempelset Von den Socken mit den passenden Thinlits Formen Weihnachtsstrümpfe entschieden. Diese beiden Produkte gibt es auch im Sparpaket mit einem Preisnachlass von 10%.

snip_20161110084832

Zusätzlich habe ich die Thinlits Formen Tannen und Zapfen und Drauf und Dran verwendet.

So nun aber meine Karte: – eigentlich wollte ich zwei verschiedene Karten zeigen, aber wie schon oben erwähnt, fehlt mir momentan die Zeit 😉

SONY DSC

Die Grundkarte (14,5 x 10,5 cm) ist aus chili-farbenen Farbkarton, das Cover (14 x 10 cm) ist in savanne und zwei Ecken habe ich abgerundet. Den Hintergrund habe ich mit dem Stern aus dem Stempelset Drauf und Dran mit VersaMark gestempelt und dann weiß embossed. Mit Dimensionals habe ich das Cover auf die Grundkarte aufgeklebt und das Taft-Geschenkband in chili angebracht.

Für die Deko habe ich Tannenzweige und die Schleife mit den Thinlits Formen Tannen und Zapfen ausgestanzt. Die Schleife habe ich einfach ein bisschen in das VersaMark Stempelkissen gedrückt (hierfür am besten eine Pinzette benutzen), das weiße Emboss Prägepulver drüber gegeben und mit dem Erhitzungsgerät erhitzt.

Auch den Gruß-Spruch aus dem Stempelset Drauf und Dran habe ich weiß embossed und mit unseren neuen Framlits Formen Stickmuster ausgestanzt.

SONY DSC

Der kleine Schneestern ist aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog und war noch vor kurzem in der Ausverkaufsecke erhältlich. Heute habe ich gesehen, dass er leider ausverkauft ist 🙁 Als Alternative könnte man aber den kleinen Stern, welcher aus dem Stiefel ausgestanzt wird, ebenfalls weiß embossen und verwenden. Das Etikett habe ich ebenfalls mit Dimensionals aufgeklebt.

SONY DSC

Hier noch ein besonderer Tipp: Die Framelits Stickmuster sind jetzt ab November 2016 erhältlich und werden auch im neuen Hauptkatalog 2017/2018 zu finden sein. Das Set ist absolut toll: 12 Stanzformen; je 4 Kreise, Ovale und Quadrate – hiermit entstehen diese tollen Effekte einer Ziernaht (Artikelnr. 145372; 36,00 Euro) – am besten gleich bei mir bestellen 🙂

shareableimage_1_de

Für diese Karte habe ich folgende Produkte von Stampin´Up! verwendet:

 

Also dann ran an die Schere und Weihnachtskarten basteln ! Meine lieben Kolleginnen haben mit Sicherheit auch noch ganz tolle Ideen. Also folgt mir….

Claudia Becht

Isabel Kaubisch

Sindy Mörtl – das bin ich 😉

Katharina Franzl

Nancy Benzel

Sabine Steinkress

Diana Stobrawe

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.