Kategorie: Geschenkideen

Babygeschenk – Shoppingbag mit Babykarte und Greifling

Hallo Ihr Lieben !

Im Mai hat unsere kleine Nachbarin Luisa das Licht der Welt erblickt und ist direkt gegenüber eingezogen 😀

Vor kurzem haben wir die kleine Maus das erste Mal offiziell besucht und weil das Geschenk nun übergeben ist, kann ich auch für Euch das Geheimnis lüften.

Mit dem wunderschönen, neuen Designerpapier Babyglück (JK 2017/2018) von Stampin´Up! habe ich eine Shoppingbag gebastelt und die war reichlich gefüllt.

Der hübsche nostalgische Kinderwagen ist eine Stanze von Marianne Design. Diesen habe ich ein mal in zartrosa und zwei mal in flamingorot ausgestanzt und dann übereinander geklebt. So wird das sehr filigrane Element stabiler. Das Medaillon habe ich ausgestanzt mit den Framelits Stickmuster (JK 2017/2018).

Natürlich gibt es auch für Luisa einen kleinen selbstgemachten Greifling….

Und nun mein kleines Highlight. Ich habe zwei Anläufe gebraucht bis die Idee in meinem Kopf auch in papierform so aussah und mir wirklich gefallen hat.

Die Karte hat mal wieder so kleine eingebaute Funktionen – ich liebe solche Karten – machen natürlich auch ein bisschen mehr Arbeit. Und es ist oft ein gefummel – da braucht man Nervenstärke – eigentlich nicht so meine Charakterstärke.

Den Hintergrund des Covers habe ich bestempelt mit dem Stempelset Awesomely Artistic (JK 2017/2018). Die Kleckse sind aus dem Stempelset Timeless Textures (JK 2017/2018) – diese habe ich weiß embossed. Auch den Namen der kleinen neuen Erdenbürgerin habe ich weiß embossed – gestempelt mit dem wunderschönen Schriftstempelset Hand Lettered Alphabet (JK 2017/2018).

Das erste kleine Highlight der Karte ist die Schiebefunktion. Das ist doch eine Aussage !! 😀 Der Spruch sowie auch der kleine süße Elefant ist ein Fremdprodukt.

Das zweite Highlight sind die Klappen. Diese habe ich mit Stanzen von Lawn Fawn hergestellt. Und darunter verbirgt sich sozusagen die Geschichte der kleinen Luisa. Mamas schöner Babybauch, die Eltern präsentieren den Namen und zuletzt natürlich die hübsche Maus höchstpersönlich.

Im Inneren natürlich der persönliche Glückwunsch. Hier habe ich als Deko den süßen Bären aus dem Stempelset Tierische Glückwünsche (JK 2017/2018) verwendet – auch der kleine Spruch ist aus diesem Set. Die obere Seite habe ich genauso gestaltet wie das Außencover und auch noch einmal eine Klappe gestanzt. Darunter befindet sich ein Gutschein für ein ganz persönliches Geschenk… 😉

Dir gefällt das Babygeschenk? Hinterlasse mir doch gern einen Kommentar.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

♥liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Taufkerze und Taufpatenkerze In den Wolken

Hallo Ihr Lieben !

Heute bekommt Ihr nun meine selbstgestaltete Taufkerze unseres Sohnes Anton zu sehen. Er wurde am 5. Juni 2017 getauft und Mama hat natürlich von der Einladung bis zur Danksagung alles selbst gewerkelt.

Bei der Dekoration bzw. thematisch habe ich mit den Heißluftballons aus dem Stempelset Abgehoben sowie den passenden Thinlits In den Wolken (JK 2017/2018) gearbeitet. Ich finde dieses Set so wunderschön und auch für eine Taufe sehr passend.

Und hier ist das Ergebnis:

Wie beim Plätzchen ausstechen, habe ich aus den Wachsplatten vorsichtig mit den Stanzformen die Wolken sowie die kleinen Ballons ausgestochen. Zusätzlich habe ich den Ballon auch noch einmal aus einer bunten Wachsplatte ausgestochen und übereinander gelegt. Somit ist der Untergrund grau und der Ballon bunt gestreift.

Anschließend die Stanzformen sehr gut reinigen, damit keine Wachsreste hängen bleiben 😉

Das Kreuz habe ich so fertig gekauft. Die restlichen Formen habe ich ebenfalls selbst aus Wachsplatten zurechtgeschnitten. Die Schriftzüge habe ich mit einem Wachsstift geschrieben.

Für den Namen des Täuflings habe ich Buchstabenwürfel auf einen Leinenfaden gezogen. Zwei kleine Schleifen dienen noch zur Deko und das ganze ist mit Brads an die Kerze befestigt.

Auch für unsere lieben Taufpaten habe ich eine kleinere Kerze zur Erinnerung gestaltet.

Auch diese ist mit dem Stempelset Abgehoben und den Thinlits In den Wolken (JK2017/2018) entstanden.

Bereits in der Einladung habe ich die Farben himmelblau, ozeanblau und olivgrün verwendet. Diese habe ich auch hier wieder aufgegriffen. Den Wellenkreis für das Foto habe ich mit den Framelits Lagenweise Kreise (JK 2017/2018) ausgestanzt.

Der Spruch auf der Rückseite ist aus dem Stempelset Für Freunde.

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag “Willst du meine Patentante/-onkel sein?” –> KLICK

Du möchtest gern die Tischdeko sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Und zur Danksagung geht es hier –> KLICK

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

 

Willst Du meine Patentante/-onkel sein ?

Hallo Ihr Lieben !

Am Pfingstmontag war es endlich soweit! Wir haben die Taufe unseres kleinen Antons gefeiert!

Ich habe natürlich wieder viel gewerkelt, damit auch im Bereich Einladung, Dekoration und kleine Überraschungen für die Gäste die Feier zu einem kleinen Highlight werden lassen. Viel Arbeit, viel Nerven, aber ein rundum gelungenes Ergebnis… 😀

Nun werde ich Euch zeigen, was da alles so in meinem Bastelkeller entstanden ist…..

Unsere Einladungskarte habe ich schon in Verbindung mit unserem Team-Blog Hop im Mai gezeigt –> KLICK

Wie das am Anfang so ist, nachdem man sich als Eltern gemeinsam entschieden hat wer Taufpate werden soll, muss man diese natürlich auch fragen, ob sie dieses besondere Amt auch annehmen möchten. Zwei unserer insgesamt 5 Taufpaten, haben wir diesmal auf einen besonderen Weg gefragt. Ohne große Worte, erhielten sie diese Box in die Hand gedrückt. Und wie ich finde, bedarf es da auch keiner Worte mehr…. ich lasse nun einfach mal die Bilder sprechen 😉

Die Antwort lautete bei beiden Empfängern “Ja” 😀

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag Tischdeko zur Taufe –> KLICK

Und zur Danksagung geht es hier –> KLICK

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. Ich freue mich über Eure Kommentare….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Babykarte mit Greifling

Hallo Ihr Lieben !

Heute habe ich neben einer Babykarte auch eine kleine Geschenkidee für Euch.

Leider haben wir zur Geburt unseres Sohnes keine personalisierte Schnullerkette geschenkt bekommen. Das fand ich sehr schade, denn ich mag die Perlenketten mit Namen sehr viel lieber als die billigen aus den Drogeriemärkten. Außerdem weiß man gleich, wer der Schnullereigentümer ist 😉 Also habe ich kurzerhand selbst eine gewerkelt. Das Zubehör gibt es als Einzelteile in Onlineshops zu kaufen. Und nachdem das so einfach in der Herstellung war, habe ich noch einen Greifling für Anton gemacht. Und er liebt das Teil. Daraus entstand dann schnell die Idee, für jedes Baby – und es kommen noch ein paar in unserer Nachbarschaft 😀 – solch einen Greifling zu werkeln, ist doch viel persönlicher als diese gekauften.

Und zwei kleine neue Erdenbürger sind nun schon da und haben die Ehre, die ersten Greiflinge aus meiner Produktion zu bekommen. Dazu noch eine hübsche Karte und fertig ist ein nettes kleines Geschenk – mit viel LIEBE gewerkelt….

Das Set für Luise…sie hat es letzte Woche bekommen und wie mir die Mama berichtet hat, gibt Luise ihren Greifling nicht mehr her….

und das Set für Jona… unser Nachbarsbaby hat es ebenfalls erhalten und auch hier haben sich die Eltern sehr gefreut 😀 Da Jona erst ca. 1 Monat alt ist, kann er es selbst noch nicht ausprobieren…

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. Ich freue mich über Eure Kommentare….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.

Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Babygirlande “Herzlich Willkommen”

Hallo Ihr Lieben !

Der nächste Nachwuchs in unserer Straße ist endlich da!

Die kleine, süße Nachbarin Luisa ist direkt gegenüber bei ihren stolzen Eltern eingezogen ! Und wir freuen uns so sehr mit ihnen !

Zusammen mit dem Papa habe ich eine kleine Überraschung für die Ankunft im Zuhause vorbereitet. Diese süße Babygirlande “Herzlich Willkommen” habe ich gewerkelt. Und der Papa hat sie dann im Haus aufgehangen, während die frisch gebackene Mama und die kleine Maus noch im Krankenhaus waren.

Da ich nun bereits die Information bekommen habe, dass die Überraschung geglückt ist und die Mama sich sehr gefreut hat, kann ich das Ergebnis nun auch Euch zeigen:

Ein süßes Ergebnis mit einfachen Mitteln: Die Banner habe ich ausgestanzt mit den Framelits Banner (JK 2017/2018) in der Farbe kirschblüte. Die Kreise bestehen aus einem gewellten in der Farbe rosenrot aus den Framelits Lagenweise Kreise (JK 2017/2018) und ein Kreis in flüsterweiß mit den Framelits Stickmuster (JK 2017/2018). Auf diesen habe ich dann die Buchstaben in der Farbe rosenrot mit dem Stempelset Layered Letters Alphabet (JK 2016/2017) gestempelt und mit Abstandsklebepads auf den unteren Kreis geklebt.

Mit Blümchen, Strasssteinen und Halbperlen verziert ist die Girlande gleich richtig mädchenhaft 😀 .

Als Deko habe ich einen kleinen Storch (Marianne Design) und das süße Baby aus dem Stempelset Moon Baby (JK 2017/2018) hergenommen. Der Storch ist in Einzelteilen ausgestanzt und zusammengeklebt. Das Baby habe ich mit Aquarellfarbe ausgemalt.

Von hier aus noch einmal einen ganz herzlichen Gruß an die jungen Eltern und alles Liebe für die kleine Luisa. (Ich bin schon ganz verliebt in sie – sie ist so goldig)

Ich freue mich über eure Kommentare und wünsche Euch einen schönen Tag.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
* JK = Jahreshauptkatalog ; HWK = Herbst-/Winterkatalog ; FSK = Frühjahr-/Sommerkatalog
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Teamtreffen – Team Stempelherz – mein Swap: Minialbum in der Dose

Hallo Ihr Lieben !

Endlich kommt hier mein Beitrag zum Teamtreffen bei unserer lieben Stempelmama Claudia von Stempelherz. Und es war wieder so lustig und ein so schöner Nachmittag. Leider waren wir diesmal nicht so viele, aber dafür konnte man natürlich mit jeder ausführlich schnattern 😀 . Und darum geht es letztendlich, natürlich neben dem kreativen Teil, sich auszutauschen und zu inspirieren.

Und es gibt so tolle und liebenswerte Kolleginnen. Ja, man weiß nach so einem Nachmittag, dass man mit seinem Hobby kein Einzelfall ist 😉 . Ich genieße diese Treffen immer sehr.

Mit Kuchen, Kaffee und Prosecco waren wir auch kreativ. Hier ist mein Ergebnis:

Auf den ersten Blick eine ganz simple Karte. Claudia hat uns hier jedoch ihren Trick für das partielle Prägen gezeigt. Damit kann man mit jedem Prägefolder einen bestimmten Kartenausschnitt “ungeprägt” lassen und zum Beispiel, wie hier auf unserem Beispiel, besser bestempeln. Die süßen Eistüten sowie der Spruch sind aus dem Stempelset Eis, Eis, Baby!. Hierfür gibt es auch die passenden Framelits Formen Coole Kreationen. Die beiden Produkte gibt es bis zum 31. Mai 2017 noch als Paket mit einem Preisvorteil von 10%. Aber 1. Juni 2017 findet ihr es im neuen Jahreskatalog, jedoch leider nicht mehr mit Preisvorteil. Also bestellt es gleich noch schnell bei mir, denn der Sommer fängt ja gerade erst an… 😉

Und hier unsere Swaps:

Und hier kommt mein Swap.

Beim letzten Teamtreffen haben wir leider alle zusammen völlig vergessen Fotos zu machen. Jeder hatte so 1-2 Bilder jedoch von der gleichen Situation. Damit das diesmal nicht wieder passiert und die Fotos gleich richtig aufbewahrt werden können, habe ich dieses Minialbum in der Dose gewerkelt.

Für die Manschette habe ich ein Stück Cardstock zurechtgeschnitten und als Front eine Thinlits Form aus dem Set Liebe zum Detail hergenommen. Der Spruch ist aus dem Stempelset Kreiert mit Liebe. Dieses gibt es ab 1. Juni 2017 im neuen Jahreskatalog.

Das Cover des Leporellos habe ich gestaltet mit den Stempelsets Timeless Textures, Labeler Alphabet und den Thinlits Wunderbar verwickelt. Die beiden knalligen Farben sind übrigens zwei der fünf neuen In Colors Limette und Sommerbeere.

Wie schon gesagt das Album habe ich als Leporello gemacht.

Und innen habe ich es wieder gestaltet mit den Stempelset Kreiert mit Liebe.

Ich freue mich schon jetzt mega riesig auf das nächste Wiedersehen mit den lieben Teammädels 😀

und Euch wünsche ich morgen einen schönen Vatertag !!

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Geburtstagsgoodie Leckereientüte

Hallo Ihr Lieben !

Für Kinder zu basteln macht natürlich am meisten Spaß, denn das darf verspielt bis kitschig sein – da gibt es fast keine Geschmacksgrenzen – je bunter desto besser :D.

Hier durfte ich für meine kleine Nichte zu ihrem 2. Geburtstag kleine Süßigkeitentüten basteln. Diese hat sie an ihre Freunde in der Kinderkrippe verteilt. Von der Mama wurden Schmetterlinge gewünscht und ein Luftballon sollte nicht fehlen.

Hier ist meine Umsetzung:

Mit den Thinlits Formen Mini-Leckereientüte von Stampin´Up! sind diese schnell gemacht. Bestempelt habe ich diese mit den Kreisen aus dem Stempelset Playful Backgrounds. Der Schmetterling ist mit den Framlits Schmetterling entstanden. Diesen habe ich mit dem Falzbein ein bisschen rund gezogen und dann nur oben an den Flügeln angeklebt. So erhält er die “hohle” Form und es kann ohne Probleme ein Luftballon hindurchgeschoben werden.

Das kleine Abreißetikett ist ebenfalls in den Thinlits Formen Mini-Leckereientüte enthalten. Die Schriftzüge stammen aus älteren Stempelsets.

So sind ganz schnell insgesamt 24 Stück entstanden.

Kleiner Tipp 😉 : Wer keine Stanzmaschine hat, diese Tüten kann man auch einfach in Handarbeit machen. Mit der Schere bewaffnet, ist es nur ein bisschen mehr Aufwand, aber möglich. Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. 😀

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Shadow Box zum Ruhestand / Betriebsschließung

Hallo Ihr Lieben !

Im Leben geht so oft ein Lebensabschnitt auch mal zu Ende. 🙁 Das ist oft auch sehr traurig. Auch für mich ist nun leider ein solcher Lebensabschnitt zu Ende gegangen. Am 30. April 2017 hat mein langjähriger Arbeitgeber seinen Betrieb geschlossen (unsere Geschäftsstelle und wir Mitarbeiter sind von einem anderen Autohaus übernommen wurden) und sich zur Ruhe gesetzt. 13 Jahre, in denen ich wirklich sehr gern und mit viel Freude da gearbeitet habe, gehen nun zu Ende. Da ich mit meinen beiden Chef´s (zwei Brüder) immer ein sehr gutes Verhältnis hatte, habe ich für sie ein kleines Abschiedsgeschenk zur Erinnerung gewerkelt.

Ich wollte etwas machen, woran man Freude hat und was sinnvoll ist. Ich habe unser Firmenlogo sowie ein Foto von unserem Autohaus hergenommen und zu Erinnerung in einer Shadow Box festgehalten. Nach der Betriebsübernahme wird es das Gebäude so in der Optik nicht mehr geben. Auch für meine beiden Chef´s geht damit ein langer Lebensabschnitt zu Ende. Die Firma wurde 1958 gegründet, von den Söhnen übernommen und nun in zweiter Generation 2017 leider geschlossen.

Und hier ist meine Umsetzung:

Ich habe wie schon gesagt das Foto und das Firmenlogo sowie die die Jahreszahlen eingearbeitet. Außerdem darf unser Firmenhund Janosch nicht fehlen. Auch er ist jetzt im Ruhestand. Er war viele Jahre fast täglich teilzeitbeschäftigt 😉

Den Hintergrund in den Boxen habe ich bestempelt mit dem Stempelset Hammer von Stampin´Up! und als Deko bietet sich beim Thema Autohaus natürlich auch das Werkzeug mit den Framelits Werkzeugkasten an.

Den Schriftzug habe ich mit einem Stempelset von Dani Peuss gestempelt. Die kleine Hütte, das Gras sowie das Schild sind ebenfalls Fremdprodukte.

Für meinen zweiten Chef ist diese Box ohne Hund Janosch entstanden.

Zu den Boxen habe ich noch eine Karte gewerkelt mit persönlichen Worten.

Hierfür habe ich den Hintergrund wild bestempelt mit den Stempelsets Timeless Textures, Gorgeous Grunge (meine absoluten Lieblingsstempelsets) sowie ebenfalls wieder das Stempelset Hammer. Die Schriftzüge sind aus den Stempelsets Gemeinsam stark (aus der Sale a Bration 2016), Reihenweise Grüße und Gelegenheitsgrüße (beides aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2017) sowie Kleine Wünsche (Jahreskatalog 2016-2017).

Die kleinen Schrauben habe ich alle in kupfer embossed.

Der schönste Dank ist, wenn der Beschenkte überwältigt ist und vor Freude strahlt. Dann hat sich die Arbeit gelohnt. Meine Chef´s waren beide gerührt und ich wünsche ihnen noch einmal von hier aus von Herzen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Minialbum zum Kindergeburtstag

Hallo Ihr Lieben !

Wie versprochen – hier nun der zweite Teil Minialben zum Geburtstag.

Diese zwei Alben sind für meine Nichte entstanden. Sie ist dieses Jahr 2 Jahre alt geworden und ich fand es eine witzige Idee, ihr nun jedes Jahr ein solches Album zu schenken. Gefüllt mit den Bildern hat man so eine schöne Erinnerung zu jedem Geburtstag und man kann die Entwicklung, Veränderung und das Wachstum der kleinen Maus beobachten.

Um das letzte Jahr nachzuholen, gab es dieses Jahr zwei Alben…

Am Buchrücken habe ich den Namen des Geburtstagskindes sowie das jeweilige Alter aufgeklebt. Denkt Euch nun mal jedes Jahr so ein kleines Minialbum dazu – das wird eine schöne Sammlung zur Erinnerung der einzelnen Geburtstage.

Hier ist das Album zum ersten Geburtstag:

Da unsere kleine Amy ein kleiner großer Eulen-Fan ist, habe ich für das Cover diese niedliche Eule gewerkelt. Ich habe die Einzelteile der Eule von der Eulenstanze von Stampin´Up! hergenommen und diese vergrößert. Nun ist die Eule etwa doppelt so groß als das Original.

Innen habe ich bereits die Fotos von Amy´s erster Geburtstagsfeier eingeklebt. Auf der ersten Seite befindet sich ein aktuelles Foto.

Auf dem zweiten Album ist ein Elefant – dieser ist mit einer Stanze von Marianne Design entstanden. Auch die Papierquasten sind mit Stanzen von Marianne Design entstanden.

Dieses Album ist nun noch leer. Ich vermute aber, die Tante darf nun auch noch die Innendeko übernehmen 😉 😀

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Team-Blog Hop Stempelherz – Muttertag und Vatertag

Hallo Ihr Lieben !

Willkommen zum Team-Blog Hop April vom Team Stempelherz !

Team Blog Hop

Im Mai ist wieder Muttertag und Vatertag. Wir haben uns in diesem Monat schon einmal mit diesen zwei “Feiertagen” beschäftigt und möchten Euch inspirieren. Vor allem Mamas freuen sich über selbst gebastelte Dinge, egal ob es das Kritzelbild einer 4jährigen ist oder ein kleines Kunstwerk der 35jährigen Tochter 😀

Ich habe für meine Mama und meinen Papa dieses Jahr passend eine Handtasche und einen Werkzeugkoffer gebastelt:

Und hier nähere Infos dazu.

Das Stempelset Hammer mit den passenden Framelits Werkzeugkasten aus dem aktuellen Frühjahr-Sommerkatalog hat mich anfangs gar nicht überzeugt. Aber jetzt gehört es zu meinen absoluten Lieblingen. Und das Set schreit förmlich nach einem Werkzeugkasten. Diesen gibt es auch hier als Schnittdatei für die Cameo. Da ich aber keine Cameo oder ähnliches besitze, geht das nur mit Handarbeit. Und deshalb hab ich mich ran gemacht und selbst eine Anleitung erarbeitet, wofür man keine Cameo braucht. Mein Werkzeugkasten ist, soweit ich das beurteilen kann, auch sehr viel größer.

Die Gesamtmaße betragen 15 x 8 cm und eine Gesamthöhe von 8 cm. Da geht ordentlich was rein und ist eine wirklich nützliche Verpackung.

Aus gegebenen Anlass habe ich als kleine Überraschung in die Böden noch Sprüche bzw. Fotos geklebt. Erstens möchte ich natürlich damit meinem lieben Papa noch ein paar persönliche Worte übermitteln und zweitens verstärkt das noch einmal den Boden.

Die Sprüche habe ich bei Pinterest entdeckt und finde sie sooo treffend!!

Außen habe ich natürlich Werkzeug mit dem Stempelset Hammer und den Framelits Werkzeugkasten als Deko hergestellt. Da mein lieber Papa ein echt toller Heimwerker ist und uns schon sooo oft bei Arbeiten rund um unser Haus und Garten unterstützt hat, passt der Werkzeugkasten thematisch sehr gut.

Den Hammer und die Säge habe ich so angebracht, dass man diese hinter das Etikett “Zum Vatertag” clipsen kann. So halten die beiden kleinen Kisten noch besser zusammen.

Für alle die keine Cameo besitzen, aber den Werkzeugkasten gerne nachbasteln möchten, habe ich eine Anleitung erstellt.

Und nun zu meiner Handtasche für meine liebe Mama:

Da lasse ich jetzt einfach mal die Bilder sprechen 🙂

Die Vorderseite habe ich dekoriert:

Das wunderschöne Designerpapier ist aus dem Set Blühende Fantasie. Der Spruch ist aus dem Stempelset Gelegenheitsgrüße und ausgeschnitten. Der Wirbel dahinter ist ausgestanzt mit den Thinlits Formen Wunderbar verwickelt und die kleine Blume ist aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog.

die Deko der anderen Seite ist entstanden mit dem Stempelset Gelegenheitsgrüße und den Framelits Liebesgrüße.

ein kleines Wort – mit großer Bedeutung:

auch in diese Tasche geht ordentlich was rein. Und ein Duft ist doch immer herrlich….

Auch hier habe ich einen schönen Spruch (Quelle: Pinterest) innen rein geklebt:

Die Sprüche habe ich in Word erstellt, auf Farbkarton ausgedruckt, passend zugeschnitten und eingeklebt.

So nun ist meine Wort- und Bilderflut beendet 😀 ich hoffe, ich konnte Euch inspirieren und Ihr hinterlasst mir einen netten Kommentar.

Jetzt ist es Zeit zu meinen lieben Kolleginnen zu springen.

Ich bin schon ganz gespannt was die Mädels wieder hübsches gezaubert haben, deshalb springt gleich mit mir mit ….

Claudia Becht von Stempelherz

Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Isabel Kaubisch von Stempelfinger

Sabine Steinkress von Schere, Stein und Papier

Renate Ecklmayr von Schnipseldesign

Sindy Mörtl – das bin ich 😉

Viel Spaß !! 😀

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.