Kategorie: Einladungen

Willst Du meine Patentante/-onkel sein ?

Hallo Ihr Lieben !

Am Pfingstmontag war es endlich soweit! Wir haben die Taufe unseres kleinen Antons gefeiert!

Ich habe natürlich wieder viel gewerkelt, damit auch im Bereich Einladung, Dekoration und kleine Überraschungen für die Gäste die Feier zu einem kleinen Highlight werden lassen. Viel Arbeit, viel Nerven, aber ein rundum gelungenes Ergebnis… 😀

Nun werde ich Euch zeigen, was da alles so in meinem Bastelkeller entstanden ist…..

Unsere Einladungskarte habe ich schon in Verbindung mit unserem Team-Blog Hop im Mai gezeigt –> KLICK

Wie das am Anfang so ist, nachdem man sich als Eltern gemeinsam entschieden hat wer Taufpate werden soll, muss man diese natürlich auch fragen, ob sie dieses besondere Amt auch annehmen möchten. Zwei unserer insgesamt 5 Taufpaten, haben wir diesmal auf einen besonderen Weg gefragt. Ohne große Worte, erhielten sie diese Box in die Hand gedrückt. Und wie ich finde, bedarf es da auch keiner Worte mehr…. ich lasse nun einfach mal die Bilder sprechen 😉

Die Antwort lautete bei beiden Empfängern “Ja” 😀

Hier geht es noch einmal zur Einladung –> KLICK

Du möchtest noch einmal die Taufkerze sowie die Taufpatenkerze sehen? Hier entlang bitte –> KLICK

Hier gelangst Du zum Beitrag Tischdeko zur Taufe –> KLICK

Vielleicht konnte ich Euch inspirieren. Ich freue mich über Eure Kommentare….

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Die fett hinterlegten Produkte sind von Stampin´Up! und können über mich bezogen werden.
Du möchtest etwas bestellen? Schreibe mir einfach eine E-Mail. Alle Informationen findest Du hier.

Team-Blog Hop Stempelherz Babykarten

Hallo Ihr Lieben !

Willkommen zum Team-Blog Hop Mai vom Team Stempelherz !

Team Blog Hop

Anfang Juni feiert unser kleiner Anton (mittlerweile 7 Monate alt) sein erstes großes Ereignis 😀 seine Taufe !! Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren und Mama hofft, dass sie mit allem überhaupt fertig wird. Ich habe mir soooo viel vorgenommen! Die Taufkerze möchte ich selbst machen, die Tischdeko selbst gestalten und natürlich alles rundherum organisieren: Fotograf, Blumen, Essen. Aber es ist ja noch soooo viel Zeit 😉

Nun endlich habe ich es geschafft die Einladungen fertig zu werkeln und abzuschicken. Während ich bei Helene alles schon sehr früh fertig hatte, war es diesmal totales Chaos. Erst kam mir keine Idee, dann wollte es nicht so gelingen (ich habe 5 Exemplare gemacht und keines stellte mich zufrieden) und dann verging die Zeit viel zu schnell. Schon war Mai, noch 4 Wochen bis zur Taufe und noch waren keine Einladungen raus. Zum Glück hatten wir mündlich schon die Einladungen ausgesprochen, aber das ist nicht mein Stil – da muss einfach noch was kommen….Und das Ergebnis möchte ich Euch heute zeigen…

Wir haben das Thema Babykarten in diesem Blog Hop und da gehören doch auch ganz klar Einladungen zur Taufe dazu.

Ich habe mich für eins meiner Lieblingsproduktpakete entschieden: das Stempelset Abgehoben mit den passenden Thinlits Formen In den Wolken … und dieses Produktpaket sowie alle von mir hier verwendeten Stempelsets sind im neuen Jahreskatalog 2017/2018 zu finden !!

Ich liebe außergewöhnliche Kartenformen. Hier habe ich schon fast ein kleines Minialbum gestaltet. Für solch besondere Anlässe/Einladungen darf es auch ein bisschen was aufwendigeres sein. Versehen mit einem Magnetverschluss, hält dies auch gut zu.

Den Hintergrund auf dem Cover habe ich einfach “wild” bestempelt mit dem Stempelset Timeless Textures (ich liebe es!). Nach vielem hin und her habe ich entschieden: weniger ist mehr. Ich habe einfach zwei kleine Wölkchen und zwei Ballons angeordnet. Ja, kein typisches christliches Motiv – ganz bewusst. Ich finde die Ballons aufsteigend in den Himmel stehen auch als Symbol für den Glauben, denn der Glaube ist nicht festzumachen und greifbar.

Für die Schriftzüge auf der Verschlusslasche habe ich mit den Stempelsets Labeler Alphabet und Brushwork Alphabet gestempelt.

Im Inneren befinden sich zwei Klappen:

Auf der ersten habe ich einen Spruch – keinen biblischen – sondern einfach Wünsche, die wir unserem Sohn mit auf seinen Lebensweg geben wollen.

Auf der zweiten Klappe – natürlich Fotos (auch selbstgemacht 😉 ) vom Täufling 😀

Die Ecken aller Klappen habe ich mit einer Eckenstanze (nicht von Stampin´Up!) bearbeitet, die so ein bisschen die Wolkenbögen darstellt.

Und dann folgt auf Seite 3 der Einladungstext. Diesen habe ich am PC gestaltet, auf weißen Cardstock ausgedruckt und passend zugeschnitten. Anschließend habe ich das Wort “TAUFE” mit dem Stempelset Letters for You gestaltet.

So sind 12 Einladungen entstanden und haben nun endlich auch ihre Empfänger erreicht. 😀 Nun freuen wir uns auf die Taufe am Pfingstwochenende 😀

Ganz zum Schluss – zeige ich Euch kurz einmal die Einladung zur Taufe unserer Tochter Helene vor genau 4 Jahren (damals noch ganz ohne Stampin´Up! 😀 ):

Jetzt ist es Zeit zu meinen lieben Kolleginnen zu springen.

Ich bin schon ganz gespannt was die Mädels wieder hübsches gezaubert haben, deshalb springt gleich mit mir mit ….

Claudia Becht von Stempelherz

Katharina Franzl von Inas Sternpapier

Isabel Kaubisch von Stempelfinger

Sabine Steinkress von Schere, Stein und Papier

Sindy Mörtl – das bin ich 😉

Ich wünsche Euch viel Spaß und ein wunderschönes Wochenende.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Einladung zum Kindergeburtstag

Hallo Ihr Lieben !

Heute habe ich für Euch eine Idee für eine Einladungskarte zum Kindergeburtstag. Die Karte ist relativ einfach und im absoluten Mädchen-Look gemacht.

Den Kartenrohling habe ich mit einer größeren Stanze ganz schnell und einfach hergestellt. Papier falzen und eine Kreisstanze so aufgelegt, dass ein Teil von dem Bruch innerhalb der Stanzform liegt. So bleibt der Bruch auch wirklich erhalten. Durch die Big Shot kurbeln und fertig ist der Kartenrohling.

Und das lässt sich mit so ziemlich jeder Form machen… 🙂 Gerade Kindergeburtstagskarten für so kleine Persönlichkeiten (meine Tochter ist 4) müssen nicht immer riesig sein. Mein Rohling hier hat einen Durchmesser von ca. 10 cm. Für kleine Kinderhände genau die richtige Größe.

Der Hintergrundstempel (“Flutter” von KaiserCraft) ist die ideale Vorlage für die Framlits Schmetterling von Stampin´Up! Noch ein bisschen Perlen und Strasssteine vollenden die Deko.

( 😀 Ja den Rechtschreibfehler habe ich natürlich noch ausgebessert 😀 )

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Cupcake-Einladung zum Kindergeburtstag

Hallo Ihr Lieben !

Ich durfte mal wieder Einladungen für einen Kindergeburtstag werkeln 😀

Das macht für kleine Mädchen immer besonders viel Spaß, denn da darf es immer glitzern und funkeln. Gewünscht wurde ein Cupcake. Kein Problem – das ist meine Umsetzung:

der Cupcake ist eine Stanzform von Marianne Design. Und weil die Party auch mit 3 Jungen steigen soll, habe ich die Karte in den Farben melonensorbet und türkis (Stampin´Up!) gewerkelt.

Vom Geburtstagskind wurden noch kleine Eistüten gewünscht. Auch kein Problem! Diese hat sie selbst ausgemalt und damit die Karte innen sowie die Briefumschläge dekoriert.

Und so sieht das Ergebnis der kleinen Bastlerin aus 😀 Die Karten und Umschläge sind sehr süß und so farbenfroh geworden, ich hätte mich sehr über so eine Einladung gefreut 😀

Für diese Einladungskarte habe ich folgende Produkte von Stampin´Up! verwendet:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Karten mit den Partyballons

Hallo Ihr Lieben !

Mein erster Kreativabend liegt hinter mir. Schön war´s ! 😀

Noch einmal ein Dankeschön von hieraus an die netten Mädels. Ihr ward super und habt ganz tolle Ergebnisse erzielt. Es hat mir großen Spaß gemacht 😀

Aber ich habe für mich persönlich auch ein paar Sachen mitgenommen. Es gibt noch ein paar Dinge, die ich an mir persönlich verbessern muss. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen 😉 und aus Fehlern lernt man !

Im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog gibt es ein sehr begehrtes Stempelset – Partyballons – mit der dazu passenden Stanze Luftballons. Dieses Set habe ich für das Projekt meines ersten Kreativabends genutzt. Die Gastgeberin hat sich eine Einladungskarte zum Kindergeburtstag ihrer Tochter gewünscht. Ihre Wunschfarben türkis und blau-Töne, nach dem Motto Elsa und Anna aus dem angesagten Walt Disney Film “Die Eiskönigin”.

Und so sieht die Einladungskarte aus:

SONY DSC

Außerdem habe ich diese noch abgewandelt für eine Dschungel-Party-Einladung und eine Glückwunschkarte für einen kleinen Elsa-Fan.

Collage1

 

Für die Glückwunschkarte (rechts) habe ich folgende Produkte von Stampin´Up! verwendet:

 

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Lob oder Kritik? Ich freue mich über nette Kommentare.

liche Grüße Eure

Sindy


Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen findest Du hier.

Einladungskarte zu meinem ersten Stampin´Up!-Kreativabend

Hallo Ihr Lieben !

Bald ist es soweit!

Mein erster Stampin´Up!-Kreativabend rückt immer näher! Ich freue mich sehr darauf…

Damit die Mädels auch standesgemäß eingeladen werden können, habe ich dieses Kärtchen gewerkelt. Hierzu bietet sich das Gastgeberinnen-Stempelset Aus der Kreativkiste aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog perfekt an. Es bringt das Thema und den Grund der Einladung genau auf den Punkt! Mit dem Stempelset Timeless Textures habe ich den Hintergrund gestaltet. Die Farben türkis,himmelblau und aquamarin habe ich gewählt, weil diese auch das Projekt des Abends thematisieren.

SONY DSC

Ist dieses Stempelset Aus der Kreativkiste nicht Zauberhaft! Ich finde es so schön. Es gehört einfach in jeden Bastelschrank…

Und so bekommst Du es:

Veranstalte eine Kreativparty mit Stampin´Up!. Ab einem Umsatz von 200 € wirst Du mit Shopping-Vorteilen belohnt. Diese kannst Du einlösen zum Kauf beliebiger Produkte bzw. auch für dieses tolle Stempelset, das es eben nur für Gastgeberinnen gibt. 🙂

Stempelset

Ist das nicht ein Grund, eine Kreativparty zu veranstalten?

Verwendetes Stampin´Up! Material

 

Ich freue mich über einen Kommentar.

liche Grüße

Eure Sindy